Rouven Schälchli

1996 geboren ist Rouven Schälchli momentan in der Ausbildung zum Musikinstrumentenbauer.

Mit acht Jahren hat er begonnen Violine zu spielen. Nach einigen Jahren ist das
Cello dazugekommen, und in Folge seiner Ausbildung auch das Klavierspiel.

Nach einigen Jahren des Zusammenspiels in Ensembles der Musikschule Weinfelden,
wurde er Mitglied im Jugendorchester Wil. Zuerst als Geiger später als Cellist.


Seit 2008 nimmt er jährlich am Lager des Thurgauer Jugend-Symphonieorchesters
teil, und vertritt als Orchestervertreter die Meinung der Teilnehmer im
Vorstand.


zurück